Standing Ovations bei der Premiere von „Mission Profifussball“

Es ist noch nicht mal eine Woche vergangen, als der 1. FC Magdeburg in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist. Erst vor drei Jahren schaffte der Verein den Sprung ins Profifußball-Geschäft. Dabei spielt ein Name eine ganz besondere Rolle: Jens Härtel. Was sich in den letzten Jahren in der Landeshauptstadt durch diese Erfolge für eine Euphorie für diesen Sport entwickelt hat, ist unbeschreiblich. Doch es gab auch Krisenjahre. An diese Zeiten können Marco Schulze und Kevin Röhler sich noch genau erinnern. Beide verfolgen den FCM schon seit Kindertagen. Mit der Dokumentation „Mission Profifussball: Magdeburgs Weg zurück“ zeigen sie Bewegtbilder von der Auferstehung des „schlafenden Riesen“. Am 25. April 2018 feierte die 53-minütige Dokumentation Premiere im OLi-Kino in Magdeburg. Zahlreiche Fans des Traditionsvereins, egal ob Jung oder Alt, wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Standing Ovations bei der Premiere von „Mission Profifussball“ weiterlesen

Filme, die jeder gesehen haben sollte

Es gibt eine riesige Bandbreite an Filmen. Nicht umsonst bin ich verrückt nach ihnen. Seit 2013 bin ich Dauergast im Kino und gucke mir fast jeden Streifen an, der dort läuft. Doch nicht jeder Film bleibt mir detailliert im Gedächtnis. Nur wenige Leinwand-Projektionen schaffen es, dass ich mir die Namen der Figuren oder Textpassagen merke. Da muss wirklich was kommen, was heraussticht. So ging es … Filme, die jeder gesehen haben sollte weiterlesen

Filmdreh für Anfänger – Die ersten eigenen Produktionen

Bisher habt ihr hier von großen Filmproduktionen, bekannten Regisseuren und Schauspielern gelesen. Jetzt möchte ich aber mal ein wenig davon abweichen. Heute möchte ich euch von einem Kapitel aus meinem Leben erzählen, wovon ich im hohen Alter noch schwärmen werde. 2010 lernte ich Christopher Schmidt kennen. Er drehte Comedy-Clips für YouTube und er erfand eine Figur, AggroChris, mit der er bekannte Songs parodierte. Uns verband … Filmdreh für Anfänger – Die ersten eigenen Produktionen weiterlesen

Warum ich lieber allein ins Kino gehe

Ich bin immer erst mit meiner Familie oder mit Freunden ins Kino gegangen. Eigentlich ist das auch normal. Doch als ich irgendwann merkte, dass ich regelmäßig die neusten Streifen sehen wollte, spielte irgendwann meine Mama nicht mehr mit. So kam es dazu, dass ich mich allein auf den Weg in die Zuckerfabrik machte, um dort „Django Unchained“ zu sehen. Dieser Gedanke, ohne eine Begleitung in … Warum ich lieber allein ins Kino gehe weiterlesen

Meine Highlights und Flops des Filmjahres 2015

2015 – ein wirklich gutes Filmjahr. Ich wurde oftmals positiv überrascht, da ich meistens gar keine Erwartungen hatte. Außer natürlich bei bestimmten Filmen, die z.B. eine Fortsetzung darstellten. 69. Das ist nicht auf jene Stellung bezogen, sondern auf die Anzahl meiner Kinobesuche. Ja, so oft war ich dieses Jahr im Kino. Aber diese Zahl steht nicht für die Anzahl der Filme, die ich dieses Jahr … Meine Highlights und Flops des Filmjahres 2015 weiterlesen

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“

Ich war anfangs gar nicht davon begeistert, dass die „Star Wars“-Saga fortgesetzt wird. Als großer Fan, wie ich es bin, hätte ich mich eigentlich freuen sollen. Doch ich bin kein Freund davon, wenn eine Reihe kein Ende findet. Diese Einstellung behielt ich auch für Episode VII bei – bis der zweite Trailer veröffentlicht wurde. „Chewie, wir sind zu Hause.“ Diese Worte und das Bild, was sich … „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ weiterlesen