Mitreißende Kompositionen: „Grafin Mariza“ am Theater Magdeburg

Habt ihr schon einmal von der Operette „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kálmán gehört? Nein? Nun, viele andere schon. Zumindest dem etwas herangewachsenen Publikum dürfte diese Operette ein Begriff sein. Das kann man feststellen, wenn man die Inszenierung von Oliver Klöter im Magdeburger Opernhaus besucht. Mag diese Produktion vielleicht zu einer der erfolgreichsten Programmpunkte der aktuellen Spielzeit im Musiktheater werden? Mitreißende Kompositionen: „Grafin Mariza“ am Theater Magdeburg weiterlesen

Stimmgewaltiger Auftakt: „Die Walküre“ eröffnet die Spielzeit 2018/2019 am Theater Magdeburg

Es geht wieder los. Die lange Sommerpause fand am vergangenen Samstag ein Ende. Zumindest am Theater Magdeburg. Mit Richard Wagners Erfolgsoper „Die Walküre“ in der Inszenierung von Jakob Peters-Messer wurde die Spielzeit 2018/2019 eröffnet. Für den Start ist es ein Stück, wo den Besuchern viel Konzentration und Sitzfleisch abverlangt wird. Denn der Opernabend begann nicht wie sonst um 19.30 Uhr, sondern schon um 16.00 Uhr. Das liegt an der Spieldauer von ca. viereinhalb Stunden. Hat das Theater sich für den Anfang nicht etwas zu viel zugemutet?  Stimmgewaltiger Auftakt: „Die Walküre“ eröffnet die Spielzeit 2018/2019 am Theater Magdeburg weiterlesen

Schmutzig und indiskret: „Powder Her Face“ am Schauspielhaus Magdeburg

Das Theater Magdeburg glänzt in der aktuellen Spielzeit mit ihren Opern-Inszenierungen. Nun steht wieder eine Produktion auf dem Programm, die 1996 schon einmal aufgeführt wurde. Es ist die Rede von „Powder Her Face“, eine Kammeroper von Thomas Adès. Sie basiert auf dem Leben der britischen Society-Lady Margaret Campbell, der Herzogin von Argyll, die mit ihren sexuellen Eskapaden und dem jahrelangen Scheidungskrieg ihrer zweiten Ehe für Aufsehen sorgte. Doch kann man die berüchtigten Szenen für ein Publikum so in Szene setzen, dass es nicht zu anrüchig wirkt? Ja, kann man. Das beweist die Regisseurin Magdalena Fuchsberger auf vielen Ebenen. 

Schmutzig und indiskret: „Powder Her Face“ am Schauspielhaus Magdeburg weiterlesen